30 Tage Rückgaberecht + Kostenloser Versand

Was ist Propolis?

Eine der ersten Fragen, die mir als Imker im Zusammenhang mit der Imkerei gestellt werden, ist, was genau es mit Propolis auf sich hat. Schließlich ist der etwas Exotisch klingende Begriff den meisten nicht-Imkern nicht wirklich geläufig. Bei Propolis handelt es sich um ein natürliches Produkt der Bienen, welches vor Erkrankungen und Viren schützen kann. 

 

Propolis setzt sich aus verschiedenen Baumharzen und von den Bienen produzierten Inhaltsstoffen zusammen. Das heißt, dass die Bienen Baumknospen anfliegen und von dort das Baumharz sammeln. Das so gesammelte Baumharz bildet eine wichtige Grundlage für die weitere Tätigkeit der Bienen. Denn genau dieses Harz wird von den Bienen mit Wachs, Pollen, ätherischen Ölen und Speichelsekret zu einer klebrigen Masse vermischt. So entsteht eine Art Baustoff mit wichtigen Eigenschaften für das Bienenvolk: Propolis. Doch was ist das besondere an dieser klebrigen Masse? Dafür wollen wir uns einmal die grundsätzlichen Bedingungen im Bienenstock ansehen. 

 

Im Bienenvolk herrscht eine Temperatur von etwa 30 - 35°C bei einer Luftfeuchtigkeit von 60%, das wären im Normalfall ideale Bedingungen für Bakterien und Viren. Aufgrund der antibakteriellen und antiviralen Wirkung verteilen die Bienen das Propolis im gesamten Bienenstock. Der Grund für dieses Vorgehen ist simpel und intelligent zugleich: Die Bienen schützen sich durch das Propolis vor Krankheiten. Neben Bakterien ist die Masse auch gegen Pilze im Bienenstock hilfreich. 

 

Doch Propolis kann noch mehr als nur vor Krankheiten schützen: Die Masse ist ein toller Baustoff, mit dem sich kleine Ritzen und Öffnungen wunderbar zukitten lassen. Gerade weil die Bienen das Propolis zum Verschließen kleiner Öffnungen nutzen, lässt sich dieses wichtige Produkt überhaupt so gut sammeln. Ab der Sommersonnenwende kann man auf den obersten Rähmchen ein Netz drauf legen, dass die Bienen dann praktischerweise mit dem Propolis zukitten. Im gefrorenen Zustand kann man das Propolis ganz einfach aus dem Netz lösen. So ist es möglich, natürliches Propolis zu kaufen und als Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Denn ein Stoff, der Bienen vor Krankheiten schützt, ist für den Menschen sicherlich nicht so verkehrt, oder? 

 

rohpropolis propolis bienen imkerei vom reiter
Geerntetes Rohpropolis

 

propolistinktur vom reiter tinktur propolis lösung
Propolis verarbeitet zu einer Tinktur